Informationen

Preise
Zeitplan
Abendessen
Miniworkshops
Anfahrt

 

Grundlegendes zum Wochenende

Kursgebühr: 270,00 € inkl. Übernachtung und Verpflegung (Abendessen am Samstag exklusive)

Ohne Übernachtung und Frühstück beträgt die Kursgebühr 220,00 €.

Schüler/ Studenten: 240,00 € inkl. Übernachtung und Verpflegung (Abendessen am Samstag exklusive)

Begleitpersonen können für 100 € in der Jugendherberge übernachten und erhalten dieselbe Verpflegung wie die Teilnehmer.

Leihinstrumente: 20,00 €

Für den Ensemble-Kurs werden keine Leihinstrumente bereitgestellt.

Unsere Kurse umfassen max. 10 Teilnehmer/ Kurs (15 Teilnehmer im Ensemble-Kurs)

2019 gibt es Kurse für Hümmelchen, Drehleier und einen Ensemble-Kurs. In den Folgejahren möchten wir das Kurs-Angebot ausweiten. Bitte beachtet, dass die Dudelsackkurse 2019 auf Hümmelchen stattfinden. Andere Dudelsäcke wie Schäferpfeifen und Great Highland Bagpipes werden mit vorgestellt. Die Kursinhalte beziehen sich jedoch auf Hümmelchen (Stimmung: C/D).

Nach Absprache mit den Dozenten können Teilnehmer, deren Spielniveau stark von den Anforderungen des Kurses abweicht, in einen anderen Kurs wechseln.

 

Klicken für ein größeres Bild

Zeitplan

Bei Bedarf könnt ihr am Freitag schon ab 14 Uhr euer Gepäck im Kursraum abstellen.
Von 14-15 Uhr habt ihr zudem die Möglichkeit, eure Instrumente bei kleineren Problemen durchchecken zu lassen. Auch bei Fragen rund um Einstellung und Wartung wird euch Alex zur Seite stehen. Bitte beachtet, dass im Rahmen dieses Angebotes KEINE Reparaturen durchgeführt werden können.

Die Zimmer können ab 15:30 bezogen werden; die Schlüssel erhaltet ihr direkt bei der Anmeldung von uns, nicht von der Jugendherberge!

Um 16:30 versammeln sich alle Teilnehmer im Speisesaal der Jugendherberge direkt hinter dem Haupteingang. Direkt nach einer kurzen Begrüßung findet die erste Unterrichtseinheit statt.

Nach dem Mittagessen am Sonntag findet ein (freiwilliges) Vorspielen statt, nach dem die Borduntage enden. Nach der Erfahrung aus dem Vorjahr wird das gegen 14:30 sein.

 

WICHTIG:

Am Freitagabend kann der Kursraum 3 mindestens bis 22 Uhr für eine Session genutzt werden. Nach 22 Uhr müssen wir uns ruhiger verhalten, um die anderen Gäste nicht zu stören. Aber dank der dicken Wände und da wir auf der gesamten Etage die einzigen Gäste sind, haben wir gute Chancen auf eine lange Session.

Am Samstag werden wir in Finya´s Taverne einkehren. Eine Mittelalter-Taverne, in der wir es uns in entspannter Atmosphäre und mittelalterlichem Ambiente so richtig gut gehen lassen.

Die Kosten für Essen und Getränke an diesem Abend sind von jedem Kursteilnehmer selbst zu tragen und sind nicht in der Kursgebühr inbegriffen.

 

Miniworkshops:

Auf vielfachen Wunsch bei den ersten Nürnberger Borduntagen werden die Mini-Workshops 2019 verlängert. 30-45 Minuten vor und nach dem Mittagessen am Samstag habt ihr die Gelegenheit, in einem kurzen Workshop in verschiedene Themen reinzuschnuppern.
Ein Wechseln der Miniworkshops ist jederzeit möglich, sodass jeder möglichst viel ausprobieren und erlernen kann.

Natürlich kann die Zeit auch zum Üben und Festigen der erlernten Kursinhalte oder als Pause für einen Spaziergang in der historischen Nürnberger Altstadt genutzt werden.

Eingie Themen der Mini-Workshops findet ihr hier: https://www.nuernberger-borduntage.de/mini-workshops/

 

Anfahrt

 

Kursort: Burg 2, 90403 Nürnberg

Hier findet ihr die Jugendherberge bei Google Maps: Anfahrt

Das Parken an der Jugendherberge ist nur zum Ein- und Ausladen möglich. Bitte stellt eure Autos im Maxtorparkhaus oder in den umliegenden Straßen (Glückssache, da viele Bewohnerparkplätze) ab.

Wer mit der Bahn anreist, dem empfehlen wir, vom Hauptbahnhof mit der U-Bahnlinie U2 oder U3 bis Rathenauplatz zu fahren. Von dort aus sind es noch etwa 5 Minuten Fußweg. Der direkte Weg vom Hauptbahnhof bis zur Jugendherberge dauert etwa 20 Minuten zu Fuß.